Test to Go

Corona-Test ab Dienstag in Salzwedel aus dem Autofenster möglich

Ein Drive-In- Testzentrum geht am Salzwedeler Kulturhaus an den Start. Wer daran teilnimmt, muss nicht einmal mehr aus dem Auto aussteigen. Das Ergebnis gibt es in rund 15 Minuten per QR-Code.

Auch in Buchholz in der Nordheide befindet sich seit März ein Drive-In-Testzentrum.
Auch in Buchholz in der Nordheide befindet sich seit März ein Drive-In-Testzentrum. Foto: Emre Esmer

Ab dem 18. Mai können sich Bürger in Salzwedel am Autofenster auf das Coronavirus testen lassen. Wie Dr. Emre Esmer, der das Drive-In-Testzentrum am Kulturhaus in Salzwedel leiten wird (Volksstimme berichtete), mitteilte, starten die Mitarbeiter an dem Tag um 15 Uhr. Anmeldungen sind vorab nur auf der Internetseite www.gemeinsam-gegen-covid19.de möglich. Dort wird ab Mitte dieser Woche die Salzwedel-Rubrik hinzugefügt. Bürger, die sich angemeldet haben, bekommen dann vor Ort einen personenbezogenen QR-Code.

15 bis 20 Minuten nach dem Test ist das Ergebnis dann via onlinefähigem Handy einsehbar. Geplant ist, dass das Testzentrum Montag bis Freitag von 14 bis 18 Uhr sowie Sonnabend und Sonntag von 10 bis 14 Uhr geöffnet ist. Hauptbetreiber für das kostenlose Bürger-Angebot ist die Procomcure Biotech Germany GmbH aus Winsen/Luhe. Sie arbeitet vor Ort mit der Hansa Apotheke aus Salzwedel sowie mit den Mitgliedern der Ortsgruppe Diesdorf der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft zusammen.