Salzwedel l Gleich zwei Einfamilienhäuser wurden am vergangenen Wochenende in Salzwedel von Einbrechern heimgesucht. So stiegen bisher unbekannte Täter zwischen Sonnabend, 12 Uhr, und Sonntag, 11.50 Uhr, in ein Haus am Dämmchenweg ein. Dort verschafften sich die Einbrecher gewaltsam Zutritt über ein Fenster auf der Rückseite. Innerhalb des Hauses kamen die Täter jedoch nicht weiter, teilt die Polizei mit. Demnach verschwanden die Unbekannten ohne Beute. Es entstand allerdings ein Sachschaden in Höhe von rund 3000 Euro.

Eine unliebsame Überraschung erlebte ein weiterer Hausbesitzer (53) am Sonntagabend gegen 22.50 Uhr an der San-Vito-dei-Normanni-Straße. Dort verschafften sich die unbekannten Einbrecher zwischen Freitag und Sonntag gewaltsam Zutritt über ein Fenster. Die Täter durchwühlten sämtliche Räume und entwendeten Unterhaltungstechnik, Bargeld und Schmuck im Gesamtwert von etwa 1000 Euro.

Mögliche Zeugen, die an den Einbruchsorten eventuell verdächtige Fahrzeuge oder Personen gesehen haben, können sich unter Telefon 03901/8480 bei der Polizei in Salzwedel melden.