Kultur

Erstmals wieder Live-Musik: Jolane begeistert die Salzwedeler

Die Salzwedeler Band „Jolane“ trat am Sonnabend erstmals nach dem Lockdown in der Hansestadt wieder auf.

Von Jörg Schulze
Joanna Herter und ihre Salzwedeler Band „Jolane“ hatten am Sonnabend im Sport und Freizeitcenter Salzwedel ihren ersten Auftritt nach dem Lockdown.
Joanna Herter und ihre Salzwedeler Band „Jolane“ hatten am Sonnabend im Sport und Freizeitcenter Salzwedel ihren ersten Auftritt nach dem Lockdown. Jörg Schulze

Salzwedel - Es geht wieder los. Mit seinem ersten Biergartenkonzert der Saison startete am Sonnabend das Salzwedeler Freizeitcenter in die Zeit nach der Corona-Pause. Die Zahl der Besucher war dabei zwar begrenzt und auch ein Tänzchen war nicht möglich, doch das störte die Gäste an diesem Abend nicht. Alle waren sichtlich glücklich nach der veranstaltungslosen Zeit endlich wieder in größerer Runde einen schönen Abend bei guter Musik erleben zu dürfen. Glücklich waren auch die Akteure der Salzwedeler Band „Jolane“. Ihr Auftritt kann als gutes Omen für die Sommersaison gewertet werden. Immerhin spielte das Trio bereits vor gut einem Jahr an gleicher Stelle ebenfalls zum Start nach dem damaligen Lockdown auf. Es folgten mehrere weitgehend unbeschwerte Monate. Auf diese hofft jetzt auch das Team des Freizeitcenters. Schließlich ist bereits für den 3. Juli das nächste Konzert im Biergarten vorgesehen. Das Publikum darf sich dann auf die Westernhagen-Coverband „Ossternhagen freuen.