Salzwedel l Der traditionsreiche Leistungsvergleich steuert unaufhaltsam auf den silbernen Geburtstag zu und hat inzwischen wohl schon einen Generationswechsel hinter sich. Die ursprünglichen Initiatoren um Gudrun und Dieter Stiller sind nicht mehr dabei. Stattdessen gehören jetzt ehemalige Teilnehmer des Wettbewerbs zu den Juroren, die einst selbst in diesem beruflichen Leistungsvergleich erfolgreich waren wie Jennifer Golais (2006) oder Anna-Lena Seitz (2015 und 2016).

In der 23. Runde standen nach einem langen Wettkampftag gegen 22 Uhr die Sieger fest. Dennis Bernhards setzte sich bei den Köchen, Annekatrin Eis bei den Hotelfachleuten und Vanessa Schiffke bei den Restaurantfachkräften durch.

Kulinarische nach Rom

Der Themengeber Johann Joachim Winkelmann war mit einer kulinarischen Reisebegleitung auf dem Weg nach Rom, zahlreichen Plakaten an den Wänden sowie Büchern und Bildern auf den Tischen allgegenwärtig. Tonwaren und -scherben auf den Tischen erinnerten an seine Rolle als Begründer der klassischen Archäologie.

Warenkorb

Für das Menü galten als Vorgaben Rote Bete, Rotbarsch, Rehkeule und Tangermünder Nährstange. Dennis Bernhards, Sieger bei den Köchen, verwandelte diese Zutaten in ein Rote Bete Püree an einem Salat mit Bacon-Streifen und Heidelbeer-Vinaigrette, Gemüse-Bouillion mit einer Rotbarsch-Ravioli, Ragout von der Rehkeule mit Rotkohlnocken und Mandelkroketten und servierte zum Abschluss Biskuit-Burger mit Apfelpommes und besagter Tangermünder Nährstange. Winckelmann hätte es wohl auch zu schätzen gewusst. Die Sieger nehmen am Landesausscheid teil.

Mehr Bilder des Wettbewerbs sehen Sie hier.