Müllentsorgung

Grünabfälle: Vorläufiger Wertstoffhof in Salzwedel

Während der Bauphase an der B71 in Brietz und Cheine kann Grünschnitt in Salzwedel abgegeben werden. Schadstoffe müssen hingegen weiterhin zur Deponie nach Cheine gebacht werden.

Von Alexander Rekow 05.08.2021, 16:19
Am Gerstedter Weg an der Ecke Bartelskamp in Salzwedel  ist ein vorrübergehender Wertstoffhof eingerichtet worden.
Am Gerstedter Weg an der Ecke Bartelskamp in Salzwedel ist ein vorrübergehender Wertstoffhof eingerichtet worden. Foto: Deponie GmbH

Salzwedel - Die mahnenden Worte von Stadtrat (Land bis Stadt) und Ortsbürgermeister Wolfgang Kappler wurden erhört: Während der Sanierung der B71 in den Ortslagen Brietz und Cheine können Grünabfälle andernorts entsorgt werden. Zur Erinnerung: Kappler hatte die Befürchtung, dass wenn die Salzwedeler und Einwohner umliegender Dörfer die Deponie in Cheine nicht mehr erreichen, sie ihren Grünschnitt in den Gräben und Wäldern der Umgebung entsorgen. Daher forderte er im Gespräch mit der Volksstimme den Landkreis auf, eine alternative Lösung zu finden. Und genau dies tat die Deponie GmbH des Altmarkkreises.

Aufgrund der Baumaßnahme in den Ortslagen Brietz/Cheine und der eingeschränkten Erreichbarkeit des Abfallwirtschaftshofs in Cheine, wird ab dem 4. August in Salzwedel am Gerstedter Weg an der Ecke Bartelskamp vorübergehend ein Wertstoffhof eröffnet“, heißt es von der Deponie GmbH in einer Mitteilung.

Grünabfälle, Haushaltsgeräte und Elektroschrott

Damit haben die Salzwedeler und jene Anwohner der Umgebung nun zwei Standorte, an denen sie kostenlos ihre Grünabfälle loswerden.

Kostenfrei abgegeben werden können Grünschnitt, Haushaltsgeräte und Elektroschrott. Angenommen werden aber nur Grünabfälle in Kleinstmengen, von privaten Haushalten und bis maximal soviel, wie auf einen Einachsanhänger passen, heißt es weiter von der Deponie GmbH: „Schadstoffe, gewerbliche und kostenpflichtige Abfälle werden abgewiesen, diese sind weiterhin nur in Cheine anzuliefern.“

Wer seinen Grünschnitt beim Salzwedeler Wertstoffhof entsorgen möchte, kann diesen zu folgenden Tagen und Zeiten abgeben: Montag, Mittwoch und Freitag jeweils im Zeitraum von 10 bis 16.45 Uhr. Zudem noch am Sonnabend, dann aber in der Zeit von 8 bis 11.45 Uhr.