Bergen/Dumme l Auf der Bundesstraße 71 ist am Dienstag, den 23. Oktober, in den Morgenstunden ein Traktorfahrer verstorben. Wie die Polizei mitteilt, war der 78-Jährige in Bergen/Dumme von Salzwedel kommend in Richtung Uelzen unterwegs. Dabei wurde er bewusstlos und fuhr langsam auf die Gegenfahrbahn.

Ein Notarztfahrzeug, das nicht im Einsatz war und im Gegenverkehr den zusammensackenden Mann hinter seinem Lenkrad sah, versuchte mit Hupen auf sich aufmerksam zu machen und musste leicht ausweichen. Der Traktor touchierte den Rettungswagen und kam schließlich an einer Hauswand zum Stehen.

Trotz des schnellen Einsatzes des Notarztes vor Ort verstarb der Senior an einem Herzinfarkt. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Euro.