Polizei

Kennzeichen waren gestohlen

Ein 58-Jähriger muss sich gleich für vier Delikte verantworten. Die Polizei kontrollierte ihn in Rohrberg.

Von Anke Pelczarski

Salzwedel/Rohrberg l Eine aufmerksame Bürgerin machte die Polizei am Sonnabend gegen 23.15 Uhr auf einen Transporter-Fahrer im Bereich der Warthe aufmerksam, der wohl betrunken das Fahrzeug lenkte. Die Beamten fanden den Wagen in Rohrberg und kontrollierten den Fahrer (58) aus Sachsen. Dieser war tatsächlich alkoholisiert. Der Mann musste pusten, was einen Wert von 1,72 Promille ergab.

Die Ordnungshüter stellten fest, dass der Transporter nicht zugelassen war. Die daran angebrachten Kennzeichen waren gestohlen. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet, der Führerschein sichergestellt. Der Fahrer muss sich wegen Trunkenheit im Verkehr, Urkundenfälschung, Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz und Diebstahl verantworten.