Salzwedel (me) l Schüler des ersten Ausbildungsjahres der Krankenpflegeschule am Krankenhaus Salzwedel der Altmark-Klinikum gGmbH haben für das Brustzentrum Altmark in Gruppenarbeit drei Informationstafeln gestaltet, informiert Kliniksprecher Florian Landsmann. Zu sehen sind diese Tafeln in den Fluren der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe im Salzwedeler Krankenhaus. Die Auszubildenden haben für diese Aufgabe im Internet recherchiert und Fachärzte der Klinik befragt.

Mit diesen Tafeln werden Patienten und Besucher über Diagnostik und Behandlungsmethoden von Brustkrebserkrankungen informiert. Anerkennend prämiert Chefarzt Dr. Roberto Müller diese Schülerarbeiten.

Als Beste überzeugen Luisa Schulze, Tom Kretschmer und Lysanne Vogler mit ihrer Tafel zum Thema „Brustkrebs-Diagnostik“. Sie erhalten dafür insgesamt 100 Euro.

Auf den zweiten Platz folgen Alina Deinert, Paula Schulz und Maria Simast mit ihrem Beitrag zum Thema „Brustkrebs-OP.“ Sie freuen sich über 75 Euro. Und den dritten Platz mit 50 Euro teilen sich Kim Rakowske und Franziska Sümpelmann mit der Tafel „Brustkrebs-Therapie“.