Salzwedel (za) l Vermutlich wegen Unachtsamkeit entstand bei einem Unfall am Donnerstag in Salzwedel Sachschaden von 10 000 Euro. Ein 28-jähriger BMW-Fahrer fuhr im Südbockhorn in Richtung Kreuzung Jahnstraße. An der Einmündung bemerkte er zu spät, dass vor ihm ein VW-Wohnmobil verkehrsbedingt hielt.

Es kam zum Auffahrunfall. Der BMW wurde dabei so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Beide Fahrer wurden nicht verletzt.