Salzwedel (ao) l Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag um 15.40 Uhr ist ein 15-Jähriger verletzt worden.

Der Jugendliche fuhr mit seiner Simson S50 in Salzwedel auf der B71 in Richtung Magdeburg. An der Winkelmannstraße wollte der 15-Jährige nach links abbiegen und wurde entsprechend langsamer. Zu langsam für eine 26-jährige Skoda-Fahrerin, die zum Überholen ansetzte. Aufgrund dessen stießen die beiden Kraftfahrzeuge seitlich zusammen, wobei sich der 15-jährige Simson-Fahrer leicht verletzte. Er wurde anschließend zur Behandlung in das Salzwedeler Altmark-Klinikum gebracht. Den Sachschaden an den Kraftfahrzeugen beziffert die Polizei mit etwa 4000 Euro.