Salzwedel (ao) l Zum Brand einer Garage an der Hoppestraße in Salzwedel ist es in der Nacht von Sonnabend (26. Dezember) auf Sonntag gegen 2 Uhr gekommen.

Die Ursache sei bisher nicht bekannt, heißt es dazu aus dem Salzwedeler Polizeirevier. Der Eigentümer habe zwar noch vergeblich versucht, das Feuer selbst zu löschen. Doch als die Salzwedeler Feuerwehr eintraf, stand die Garage schon komplett in Flammen und das Feuer drohte auf ein angrenzendes Haus überzugreifen. Das aber konnten die Brandbekämpfer verhindern.

Im Ergebnis bleibt ein Sachschaden von etwa 30.000 Euro, so die Polizei.