1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Salzwedel
  6. >
  7. Anbau am Denkmalschutz: Salzwedeler Amtsgericht: Glas-Stahl-Konstruktion in luftiger Höhe geplant

EIL

Anbau am DenkmalschutzSalzwedeler Amtsgericht: Glas-Stahl-Konstruktion in luftiger Höhe geplant

Das einstige Altstädter Rathaus stößt heute an bauliche Grenzen. Ein aktueller Fall macht das deutlich. Der Richter hat jedoch einen besonderen Plan. Auf Spurensuche in Salzwedels Geschichte: Vom Mittelalter bis Heute.

Von Alexander Rekow Aktualisiert: 07.02.2024, 12:06
Vom Altstädter Rathaus zum Salzwedeler Amtsgericht: Der Backsteingotik-Bau im Zentrum weiß viele Geschichte zu erzählen.
Vom Altstädter Rathaus zum Salzwedeler Amtsgericht: Der Backsteingotik-Bau im Zentrum weiß viele Geschichte zu erzählen. Archiv: privat

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Salzwedel. - Und plötzlich war er da, ein Fußweg aus dem 15. Jahrhundert. Daneben eine Trinkwasserleitung aus Holz, in Lehm gebettet, vermutlich noch älter - aus dem 13. Jahrhundert. Und dann die Spuren eines verheerenden Brandes aus dem Jahr 1517, der zwischen Nicolai- und Marienkirche wütete. Nichts geringeres als Salzwedel im Mittelalter wird Stück für Stück sichtbar. Es ist ein besonders geschichtsträchtiger Ort in der alten Hansestadt.