Schönebeck (vs) l In Schönebeck hat am Montagmorgen ein Auto gebrannt. Wie das Polizeirevier des Salzlandkreises mitteilt, konnte die Feuerwehr den brennenden Wagen in der Willi-Sonnenberg-Straße löschen. Das Auto wurde allerdings schwer beschädigt. Ein Fahrzeug direkt in der Nähe wurde ebenfalls beschädigt.

Den Angaben nach brach das Feuer im Frontbereich des Autos aus. Die Polizei ermittelt und kann derzeit eine vorsätzliche Brandstiftung nicht ausschließen.

99/ 02.11.2020 / 04:18 Uhr PKW-Brand TLF HLF Noch vor dem Aufstehen ging es für uns zu einem brennenden PKW. Das...

Gepostet von Freiwillige Feuerwehr Bad Salzelmen am Montag, 2. November 2020