Schönebeck l An 13 verschiedenen Objekten im Salzlandkreis suchte die Polizei am Mittwochabend nach Betäubungsmitteln. Im Fokus der Polizisten stand unter anderem eine Shisha-Bar in der Schönebecker Innenstadt. Das bestätigte am Donnerstagmorgen ein Sprecher der Polizeidirektion (PD) Nord auf Anfrage der Volksstimme.

An den Durchsuchungen waren nach Aussage des Sprechers das Landeskriminalamtes sowie die PD Nord beteiligt.