Calbe (thf) l In Calbe ist der Verschönerungsverein bestohlen worden. Das teilte Dieter Tischmeyer am Donnerstag mit. In der Nacht zum Dienstag haben Unbekannte den Bauwagen am Goethestein aufgebrochen und die dort abgestellten Werkzeuge gestohlen, sagte er. Dabei sei ein Schaden von rund 1500 Euro entstanden, haben die Vereinsmitglieder den Wert der gestohlenen Ausrüstung überschlagen. So verschwand ein Stromerzeuger, eine Kettensäge, Pumpen und andere Werkzeuge für die Arbeit an den Denkmalsteinen.

Die Mitglieder des Vereins seien bestürzt über den Einbruch, sagte er weiter. Im ganzen vergangenen Jahr hatte der Verein den Bauwagen bereits am Goethestein aufgebaut und dort die Werkzeuge abgestellt. Nie sei etwas passiert, erinnert er. In den kommenden Wochen wollten die Vereinsmitglieder mit ihrer ehrenamtlichen Arbeit fortfahren und weiter an der Sanierung der alten Denkmalsteine arbeiten. Nach dem Diebstahl der Werkzeuge sei dies nun vorerst nicht möglich, sagt Dieter Tischmeyer. Der Einbruch werfe den Verein zurück. Die Arbeit des Vereins wird weitgehend mit Spendengeldern finanziert.