Calbel Mittlerweile blickt das Rolandfest auf eine lange Tradition zurück. Bereits seit 1993 wird Calbes größtes Stadtfest, das als kleines Straßenfest begann, einmal im Jahr gefeiert – zu Ehren des Rolands von Calbe.

Gefeiert wurde bisher immer im Zentrum der Stadt. Das ändert sich in 2019. „Bereits vor einiger Zeit wurde der Wunsch im Ortschaftsrat Schwarz geäußert, mal wieder eine große Veranstaltung in Schwarz durchzuführen“, berichtet Calbes Bürgermeister Sven Hause (parteilos). Er persönlich finde es nur fair, das Fest statt in Calbe 2019 einmalig in den Ortsteil Schwarz zu verlegen.

Keine Ressourcen für weiteres Fest

Denn für ein zweites großes Stadtfest fehlen sowohl personelle als auch finanzielle Ressourcen. Schließlich werden Organisation, Vorbereitungen, Durchführung und Nachbereitung durch Mitarbeiter der Stadt unter Leitung von Sven Hause gestemmt. So sind es Mitarbeiter des städtischen Bauhofs, die sich beispielsweise um Auf- und Abbau der Bühne und anderer Buden kümmern.

Bilder

Der Startschuss für das Rolandfest 2019 fällt am Sonnabend, 22. Juni, um Punkt 20 Uhr. Bis um 1 Uhr in der Nacht gibt es auf dem Festgelände Live-Musik mit Torsten Gräfenstein alias Earlstone aus Aschersleben.

Musik von Bands und DJ

Unterstützt wird der Musiker bei der Gestaltung des Abendprogramms an den Plattentellern von einem DJ aus Staßfurt.

Am Sonntag, 23. Juni, startet das Programm bereits am Morgen. Die Musikerinnen Luise und Adele Baack sorgen schon am Morgen mit Piano, Gitarre und Gesang für die erste musikalische Einlage des Tages – und diese soll nicht die einzige bleiben.

Blasorchester spielt am Sonntag

Ganz offiziell eröffnet wird das diesjährige Rolandfest im Calbenser Ortsteil Schwarz dann um 11 Uhr von Bürgermeister Sven Hause. Große Rede schwingen will er allerdings nicht, sondern überlässt dem Köthener Blasorchester die Blühen für die nächsten zwei Stunden.

In Anlehnung an den Vorabend steht dann auch der Sonntagnachmittag wieder im Zeichen modernerer Musik. Mit der Band Ventura Fox, um Sängerin Antje Reich, die ihr Gesangstalent auch schon im Fernsehen gezeigt hat, haben Sven Hause und sein Team bereits in der Vergangenheit gute Erfahrungen gesammelt. Sängerin Antje Reich und ihre Jungs verstehen sich als Partyband und versprechen „Mitsing-Garantie“.

Calbe-Modenschau

Zum Sonntagsprogramm zählt um 14 Uhr außerdem eine Modenschau, an der sich mehrere Bekleidungsgeschäfte aus Calbe beteiligen.

Sportlich wird es am Nachmittag, wenn das Team vom Zirkuserlebnisteam Clasen & Probst zeigt, welche artistischen Leistungen es abrufen kann.

Vereine präsentieren sich

Auf dem Sportplatz in Schwarz präsentieren sich am Sonntag zudem verschiedene Vereine, und die Feuerwehr zeigt ihre Technik. Zum Kinderprogramm gehören unter anderem Kinderschminken, Jonglieren, Jula Hoop und Ponyreiten.

Weil das Fest im Ortsteil Schwarz gefeiert wird, hat die Stadt Calbe für den Sonntag einen kostenfreien Shuttle-Service eingerichtet. Zwischen dem Ärztehaus in Calbe und der Haltestelle Buschbreite in Schwarz gibt es ab 11 Uhr zwei Busfahrten zum Festgelände. Zwei weitere Fahrten werden ab 13.15 zurück zur Ausgangshaltestelle in Calbe führen. Die Fähre Gottesgnaden ist den ganztägig Sonntag in Betrieb.