Schule

Hecklingen: Endlich Aussicht auf neue Sprunggrube für Grundschule in Groß Börnecke?

Das Grundschulzentrum „Bördeblick“ in Groß Börnecke braucht für den Sportunterricht eine neue Sprunggrube. Diese sollte schon im vergangenen Jahre angelegt werden, lässt aber weiter auf sich warten.

Von René Kiel 31.03.2022, 20:00
Das Grundschulzentrum „Bördeblick" in Groß Börnecke braucht eine neue Sprunggrube.
Das Grundschulzentrum „Bördeblick" in Groß Börnecke braucht eine neue Sprunggrube. Foto: René Kiel

Hecklingen/Groß Börnecke - „Die Sprunggrube in der Groß Börnecker Grundschule ist in Arbeit. Wir sind guter Dinge, dass wir sie zeitnah umgesetzt bekommen“, sagte Bürgermeiste Uwe Epperlein (Wählergemeinschaft Hecklingen) auf Anfrage der Volksstimme. Die Stadtverwaltung habe die Ausschreibung wiederholt und habe nun mehrere Angebote vorliegen. „Die werden wir in dieser Woche auswerten und die Vergabe durch den Haupt- und Finanzausschuss durchführen. Das wird kurzfristig passieren“, erklärte Epperlein im Volksstimme-Gespräch.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.