Corona an Staßfurter Schulen

Sorge der Eltern: Nach täglichen Schnelltests werden nur noch positiv getestete Schüler aus der Klasse genommen

Die Regelungen für positive getestete Schüler und deren Klassenkameraden treiben Eltern um. Sie sehen ihre Kinder einer hohen Ansteckungsgefahr ausgesetzt. Auch Schulleiter sehen das kritisch und ächzen unter dem täglichen Aufwand der Tests.

Von Franziska Richter 05.11.2021, 19:15
Jeden Morgen Tests auspacken, an die Schüler verteilen, danach entsorgen, Listen führen und notfalls das Gesundheitsamt anrufen. Für die Schulen macht der tägliche Aufwand dennoch Sinn. Allerdings stößt der neue Umgang mit Mitschülern Infizierter auf Kritik.
Jeden Morgen Tests auspacken, an die Schüler verteilen, danach entsorgen, Listen führen und notfalls das Gesundheitsamt anrufen. Für die Schulen macht der tägliche Aufwand dennoch Sinn. Allerdings stößt der neue Umgang mit Mitschülern Infizierter auf Kritik. Foto: dpa

Staßfurt/Neundorf - „Ist es denn egal, ob unsere Kinder Corona bekommen? In jedem Betrieb werden Kontaktpersonen sofort in Quarantäne geschickt und bei Kindern handelt man so fahrlässig“. Die Mutter einer Schülerin der Uhlandschule in Neundorf war Anfang der Woche sprachlos.

Weiterlesen mit Volksstimme +

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

 14 Tage gratis testen

✔ Zugang zu allen Inhalten              ✔ nur Name und E-Mail notwendig ✔ endet automatisch                                   

    1. Monat gratis  

✔ Zugang zu allen Inhalten               
✔ inkl. Volksstimme Newsletter         ✔ 1. Monat gratis, danach für nur   
9,96 €/mtl.                                    
✔ monatlich kündbar                         

 6 Monate nur 3,99 €/Mon   

✔ Zugang zu allen Inhalten               
✔ inkl. Volksstimme Newsletter        
1. Monat gratis, anschließend       3,99 €/mtl. für 6 Monate            
(60 % Rabatt)                            
✔ monatlich kündbar                                      

* nach dem Angebotszeitraum dann für 9,96 € monatlich inkl. gesetzl. MwSt

** ab dem 7. Monat 9,96 € monatlich inkl. gesetzl. MwSt                                                                       

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.