Arbeitsmarkt

Verstärkt die Pflege-Impfpflicht den Personalmangel im Salzlandkreis?

Die einrichtungsbezogene Impfpflicht, die Mitte März kommen soll, könnte den Pflegenotstand noch weiter verschärfen. Im dritten und letzten Teil der Kurzserie blicken wir auf die Entwicklung des Arbeitsmarktes in Pflegeberufen im Salzlandkreis, die die Gefahren aufzeigt.

Von Sabine Lindenau Aktualisiert: 31.01.2022, 11:49
Kraftakt Altenpflege: Die Personalsituation spitzt sich auch im Salzlandkreis zu.
Kraftakt Altenpflege: Die Personalsituation spitzt sich auch im Salzlandkreis zu. picture alliance / dpa

Staßfurt/Schönebeck - Berufe im Gesundheitssystem müssen an Attraktivität gewinnen. Darüber hatten wir im Teil 2 unserer Kurzserie berichtet. Im ersten Teil ging es um die Sorgen, die Pflegeheime und -dienste umtreibt. Doch wie ist die Arbeitsmarktsituation aktuell? Kann es zu erheblichen Versorgungsengpässen im Salzlandkreis kommen?

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.