Badesaison

Waldbad in Egeln öffnet voraussichtlich Ende Mai

Von René Kiel
Man kann es kaum glauben, aber die Badesaison rückt näher - wie das Symbolbild erahnen lässt. In Egeln könnte es Ende Mai soweit sein. Christin Klose

Egeln

Wann der Saisonbeginn im Waldbad in diesem Jahr startet, ist aufgrund der Corona-Pandemie derzeit noch unklar. „Wir wissen aktuell nicht, wann und ob wir öffnen“, sagte der Verbandsgemeinde-Bürgermeister Michael Stöhr (UWGE) in der jüngsten Sitzung des Verbandsgemeinderates im Schulzentrum in Egeln unter Hinweis auf die wechselnden Vorgaben zur Eindämmung des Corona-Virus. Man plane den Start des Badebetriebes für Ende Mai, so Stöhr.

Wie der Verbandsgemeinde-Bürgermeister berichtete, ist eine Wolmirslebener Schlosserei von der Verbandsgemeinde damit beauftragt worden, für das Bad einen seniorengerechten Einstieg zu bauen. Dieser kostet rund 10

.000 Euro und wird ausschließlich durch Spendengelder finanziert, sagte der Verbandsgemeinde-Bürgermeister.

Die neue Treppe soll es den älteren und behinderten Badegästen ermöglichen, ohne große Probleme in das große Schwimmbecken zu gelangen. Das war bisher nicht der Fall. Sie soll bis zum 12. Mai fertiggestellt werden. Dieser Termin muss unbedingt eingehalten werden, weil dann das Wasser eingelassen werden soll.