1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Staßfurt
  6. >
  7. Staßfurter Ei-Projekt: Woher kommt das Huhn? Leopoldshaller Kitakinder brüten Eier aus

Staßfurter Ei-Projekt Woher kommt das Huhn? Leopoldshaller Kitakinder brüten Eier aus

Kinder der Staßfurter Kita „Leopoldshaller Spatzennest“ brüten Eier aus. Sie lernen, wie aus einem Ei ein Huhn wird und was es zu beachten gilt.

Von Lisa Kollien 26.03.2024, 12:05
Der vierjährige John (Mitte) ist ganz behutsam mit dem drei Tage alten Küken umgegangen. Die Kinder der Kita „Leopoldshaller Spatzennest“ haben beim Ausbrüten der Eier 21 Tage dabei sein können.
Der vierjährige John (Mitte) ist ganz behutsam mit dem drei Tage alten Küken umgegangen. Die Kinder der Kita „Leopoldshaller Spatzennest“ haben beim Ausbrüten der Eier 21 Tage dabei sein können. (Foto: Lisa Kollien)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Staßfurt - In der Staßfurter Kita „Leopoldshaller Spatzennest“ hat es am Freitag mächtig Aufregung gegeben. Denn alle Kinder haben in den vergangenen vier Wochen dabei zugesehen, wie aus Hühnereiern kleine Küken schlüpfen. „Wir haben in allen Gruppen kleine Projekte umgesetzt“, berichtet Kitaleiterin Nancy Schmidt.