Lüderitz l Eine 49-jährige Seat-Fahrerin verlor am Sonntag gegen 18 Uhr auf der B189 an der Lüderitzer Kreuzung beim Versuch nach rechts in Richtung Windberge abzubiegen auf winterglatter Fahrbahn die Kontrolle über ihr Auto und kollidierte mit einem wartenden Volkswagen. Die Frau überfuhr mit ihrem Auto die Verkehrsinsel und ein Straßenschild und prallte gegen den VW, der aus Richtung Windberge an der Kreuzung wartete. Die Seat-Fahrerin und die 33-jährige VW-Fahrerin blieben unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich nach Angaben der Polizei auf etwa 7550 Euro.