Landwirtschaft

Biobauern suchen Bürgerwissenschaftler

Unter anderem mit der Agroforstwirtschaft will die Warnke Agrar GmbH aus Cobbel dem Klimawandel begegnen. Dabei wird der Betrieb wissenschaftlich begleitet und in dem Zuge können auch Laien zu Forschern werden.

Von Rudi-Michael Wienecke 22.08.2022, 13:58
Bereits im Vorjahr pflanzten Uta Mitsch und Christian Warnke Hecken auf Ackerflächen. Nun soll das Agroforstsystem erweitert werden.
Bereits im Vorjahr pflanzten Uta Mitsch und Christian Warnke Hecken auf Ackerflächen. Nun soll das Agroforstsystem erweitert werden. Foto: R.-M: Wienecke

Cobbel - Es sieht traurig aus in der Tangerniederung. Die Wiesen sind grau und beim Anblick des Maises stehen den Bauern die Tränen in den Augen. Das fünfte Jahr in Folge ist die Region von Dürre geplagt. Wie kann Landwirtschaft künftig dem Klimawandel begegnen?

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.