Corona-Pandemie

Corona: Diese Regeln gelten in Stendal für ungeimpfte Feuerwehrleute

In Klötze dürfen nur geimpfte Brandbekämpfer zu Einsätzen ausrücken. Stendal geht einen anderen Weg.

Von Antonius Wollmann 27.12.2021, 16:41
Stendaler Feuerwehrleute müssen geimpft, genesen oder getestet sein. In Klötze gilt die 2G-Regel.
Stendaler Feuerwehrleute müssen geimpft, genesen oder getestet sein. In Klötze gilt die 2G-Regel. Archivfoto: Frank Krug

Stendal - Ausgerechnet an Heiligabend am Freitag passiert es. Zur besten Bescherungszeit wird die Stendaler Feuerwehr gegen 17.30 Uhr alarmiert, weil ein Holzstapel in einem Hinterhof in der Innenstadt brennt. Die Brandbekämpfer rücken aus und löschen das Feuer.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

 Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<