Stendal (vs) l Um genau 312.949 Euro reicher ist ein Lotto-Spieler beziehungsweise eine -spielerin aus dem Landkreis Stendal seit Freitag (12. Februar). Wie die Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt mitteilt, hat er oder sie bei EuroJackpot, der europäischen Millionenlotterie von Lotto, die 5 aus 50 Gewinnzahlen 15, 18, 24, 27 und 44 sowie eine der beiden Eurozahlen richtig.

Mit dem Tipper aus der Region hatten in allen 18 europäischen Ländern, in denen EuroJackpot gespielt wird, fünf weitere Lottospieler dieses Glück. Die Wahrscheinlichkeit, dass das gelingt, liege, so die Lotto-Toto GmbH, bei rund 1 zu 6 Millionen.

Für seinen EuroJackpot-Spielschein hatte der Gewinner zuvor 16,60 Euro bezahlt. Ein zweiter Gewinner ist in Dessau-Roßlau zu Hause. Er hatte „nur“ alle 5 aus 50 Gewinnzahlen richtig und ist jetzt um 165.678,90 Euro reicher.