Stendal (vs/dpa) l In Stendal im Bereich der Lüderitzer Straße ist am Dienstag eine Panzergranate aus dem zweiten Weltkrieg gefunden und gesprengt worden. Wie die Polizei am Dienstagmorgen mitteilte, sei der Sprengkröper am Montagabend in der Nähe der Eisenbahngleise gefunden worden. Die Polizei hatte den Fundort am Dienstamorgen abgesperrt und die Bewohner eines anliegendes Wohnhauses sowie die Bahn über den Fund informiert.

Die rund neun Zentimeter große Granate wurde am Dienstag erfolgreich gesprengt, wie ein Polizeisprecher am Dienstagmittag sagte. Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes hatten den Sprengkörper dafür auf ein Feld außerhalb der Stadt transportiert. Schaden entstand bei der Sprengung nicht. Auch der Bahnverkehr sei nicht eingeschränkt gewesen, sagte der Polizeisprecher.