Überschlagen

Nach Verkehrsunfall bei Tangermünde bleibt von einem BMW nur noch Schrott übrig

Von Mike Kahnert

Tangermünde. Ein 42-Jähriger hat sich am Mittwochabend mit seinem BMW mehrfach überschlagen. Übrig blieb nur Schrott, teilt die Polizei Stendal mit.

Der 42-Jährige befuhr mit seinem BMW Cabriolet die Landesstraße 30 und war in Richtung Tangermünde unterwegs. Vor der Einfahrt zur Kirschallee flog das Auto bei einem Bremsmanöver aus der Spur, kam links von der Fahrbahn ab und hat sich mehrfach überschlagen. Der Fahrer hat sich dabei nur leicht verletzt.