Lebensmittel für Bedürftige

Nach Versorgungsengpässen: Stendaler Tafel zieht Reißleine

Immer weniger Lebensmittel, immer mehr Bedürftige: Die Tafel in Stendal geht vor diesen widrigen Umständen in die Knie.

Von Antonius Wollmann 18.05.2022, 17:37
Die Stendaler Tafel kann die Lebensmittelknappheit nicht mehr kompensieren.
Die Stendaler Tafel kann die Lebensmittelknappheit nicht mehr kompensieren. Foto: dpa

Stendal - In den vergangenen Tagen hat Melanie Märtens die verschiedensten Szenarien durchgespielt. Wenn man an der einen Stelle etwas wegnehmen würde, könne man einen Engpass an anderer Stelle vielleicht ausgleichen, überlegte die Leiterin der Stendaler Tafel.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.