EIL

Weihnachtsmarkt

Organisator des Tangermünder Weihnachtsmarktes zieht die Reißleine

Abgesagt: Auch in Tangermünde wird es in diesem Jahr auf dem Neumannschen Hof von Schulzens keinen vorweihnachtlichen Budenzauber geben.

19.11.2021, 17:00
Kleinkunst wie diese wurde in den Jahren zuvor in der Tangermünder Museumsscheune oder auch im Elbgarten angeboten.
Kleinkunst wie diese wurde in den Jahren zuvor in der Tangermünder Museumsscheune oder auch im Elbgarten angeboten. Archivfoto: Anke Hoffmeister

Christian Schulz, Inhaber von „Schulzens“ Hotel und Brauerei hat sich die Entscheidung nicht leicht gemacht. Bis zuletzt überlegte er, ob es mit mehr Kontrollen oder auch kleinerem Angebot auf dem Hof und im Garten von Hotel und Brauerei möglich wäre, am zweiten Advent doch noch die den vorweihnachtlichen Budenzauber anbieten zu können. Doch nach der Entscheidung im Bund stand sein Entschluss am Freitagmorgen fest.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.