Stendal l Nachdem das Trojanische Pferd im Stendaler Winckelmann-Museum seit März baubedingt geschlossen war, ist es jetzt wieder für Besucher geöffnet. Alle Defizite sind behoben, alle Stromanschlüsse sind gelegt, alle Lichter und Brandmelder funktionieren.

Kinderfest am 29. August

Mit einem großen Kinderfest soll diese Wiedereröffnung am Sonnabend, 29. August 2020, gefeiert werden. Von 11 bis 18 Uhr gibt es dazu auf dem Freigelände des Winckelmann-Museums antike Spiele zum Ausprobieren, ist das Labyrinth geöffnet, gibt es Hörtheater und führen römische Legionäre über den Tag verteilt Schaukämpfe auf – und selbstverständlich kann das fast 16 Meter hohe Pferd von innen erklommen werden. Der Eintritt ist frei.

Den kompletten Text lesen Sie in der gedruckten Stendaler Volksstimme vom 27. August 2020 oder im E-Paper.