Gemeinschaft

Tangermünde: Engagierte Christin schafft Ort, der helfen soll

Es läuft schon lange nicht mehr rund – im Kleinen wie im Großen. Zwei Möglichkeiten hat jeder, damit umzugehen. Die erste: Er schaut weg. Die zweite: Er wird aktiv. Für den aktiven hat sich Laurin Singer entschieden.

Von Anke Hoffmeister Aktualisiert: 23.06.2022, 15:35
Laurin Singer mit ihrer Einladung vor der Kirche St. Josef in Rathenow, die zur katholischen Pfarrgemeinde Tangermünde gehört.
Laurin Singer mit ihrer Einladung vor der Kirche St. Josef in Rathenow, die zur katholischen Pfarrgemeinde Tangermünde gehört. Foto: Anke Hoffmeister

Tangermünde - Ein leuchtend grüner Stuhl. Darauf eine Rose, eine Kerze und ein Rahmen, in dem die Worte zu lesen sind: „Zeit für Dich, Gott und die Welt“. Dieses Arrangement hat Laurin Singer geschaffen. Sie möchte damit einladen, und sie möchte damit den Schritt zu Veränderungen wagen.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.