Lüderitz l Am Donnerstag gegen 12.30 Uhr kam ein 61-jähriger Ford-Fahrer auf der B 189 zwischen Lüderitz und Buchholz mit seinem Pkw von der Straße ab.

 Das Auto überfuhr die Gegenfahrbahn und 66 Meter des Seitenstreifens, bevor es in einer Grabenböschung zum Stehen kam.

 Der Fahrer wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht.