Schönfeld l Am Donnerstag, 31. Mai 2018, verletzte sich ein 77-jähriger Motorradfahrer auf der Bundesstraße 107 in Schönfeld schwer. Wie Polizeioberkommissar Dirk Marscheider mitteilt, war der Motorradfahrer aus Richtung Sandau kommend gestürzt, als er am Schönfelder Ortseingang mit dem Bordstein der Verkehrsinsel kollidierte.

Der 77-Jährige wurde mit schweren Verletzungen ins Stendaler Johanniter-Krankenhaus gebracht.