Schönfeld l  Eine Verkehrsinsel ist einem 76-jährigen Autofahrer aus Thüringen am Montagnachmittag auf der Bundesstraße 107 in Schönfeld (Landkreis Stendal) zum Verhängnis geworden. Er kam während der Fahrt gegen die Anlage, geriet mit seinem Seat ins Schlingern und lenkte gegen. Dadurch kam das Auto nach rechts von der Straße ab und landete im Graben.

Der Pkw musste laut Polizeiangaben mit einem wirtschaftlichen Totalschaden von einem Abschleppdienst geborgen werden.