Stendal l Zu einem schweren Motorradunfall ist es am Samstagmorgen in der Nähe von Stendal gekommen. Der Fahrer war gegen 9.50 Uhr auf der Gardelegener Straße in Richtung Stadt unterwegs, als er von der Fahrbahn abkam.

Der 49-jährige Motorrad-Fahrer aus Klein Schwechten kam ohne weitere Verkehrsbeteiligung zu Fall. Durch den Sturz erlitt der Honda-Fahrer Verletzungen im Rippenbereich. Er wurde ins Johanniter-Krankenhaus gebracht. Am Motorrad entstand ein Schaden von rund 1500 Euro.