1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Tangerhütte
  6. >
  7. Problematische Auffahrt am Radweg: Unfallquelle am Bahnhof von Tangerhütte: Kommt Bewegung in die Sache?

Problematische Auffahrt am Radweg Unfallquelle am Bahnhof von Tangerhütte: Kommt Bewegung in die Sache?

Die neue Radwegauffahrt am Bahnhof von Tangerhütte, an der es schon schwere Stürze gegeben hat, bleibt Thema. Stadträte hakten jetzt nach, weil es längst ein Gutachten geben sollte. Womöglich kommt Bewegung in die Sache.

Von Birgit Schulze 26.01.2024, 13:18
Betroffene an der neuen, unfallträchtigen Radwegauffahrt am Bahnhof von Tangerhütte. Hier ist nicht nur bei Schnee und Eis Vorsicht geboten.
Betroffene an der neuen, unfallträchtigen Radwegauffahrt am Bahnhof von Tangerhütte. Hier ist nicht nur bei Schnee und Eis Vorsicht geboten. Foto: Birgit Schulze

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Tangerhütte. - Im Dezember hatte Bauausschussvorsitzender Peter Jagolski (SPD) ein Gutachten für den nach Abriss des Eckhauses neu gebauten Radweg am Bahnhof gefordert. Dort hatte es bereits mehrere Stürze gegeben, ein Kind war verletzt worden. Von Gefahr im Verzug war die Rede, doch passiert ist bisher nichts. Das könnte sich ändern.