Einwohnerantrag gegen den Rat

Ausbremsung an der Waldkoppel Wefensleben unwahrscheinlich

Kippt der Wefensleber Gemeinderat seinen zustimmenden Beschluss zum Bebauungsplan Waldkoppel? Sehr wahrscheinlich nicht. Es müssten in der Abstimmung darüber mehrere Ratsmitglieder eine klare Kehrtwende vollziehen.

Von Ronny Schoof 03.08.2022, 11:48
Ungefähr so könnte der Waldkoppelhang aussehen, wenn das Vorhaben umgesetzt wird. Insbesondere Anwohner – direkt links grenzt eine Wohnsiedlung an – möchten das verhindern.
Ungefähr so könnte der Waldkoppelhang aussehen, wenn das Vorhaben umgesetzt wird. Insbesondere Anwohner – direkt links grenzt eine Wohnsiedlung an – möchten das verhindern. Fotomontage: Ronny Schoof

Wefensleben - Dem Prozess des Einwohnerantrags folgend, steht im Gemeinderat am Donnerstag die abschließende Entscheidung in der Sache auf der Tagesordnung. Trotz der nochmals aufgerollten Diskussion in den vergangenen Wochen, in deren Rahmen eine Anhörung der Gegner einer gewerblichen Photovoltaikanlage auf dem Ackerstück „Waldkoppel“ stattfand, ist aber nicht mit einem revidierenden Beschluss zum Vorentwurf des Bebauungsplans zu rechnen, zumal die Gemeinde selbst nur über eine geringe Handhabe in der Angelegenheit verfügt.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Aktionsabo

Volksstimme+ 1 Jahr für nur einmalig 59 € statt 119,52€.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.