1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Wanzleben
  6. >
  7. Tierquälerei: Polizei sucht Zeugen: Katzen werden in Wanzleben mit Pfeilen attackiert

Tierquälerei: Polizei sucht Zeugen Katzen werden in Wanzleben mit Pfeilen attackiert

In der Wanzleber Goethestraße wurde an der dortigen Futterstelle auf Katzen geschossen. Tierschützer zeigen die Tat bei der Polizei an. Jetzt werden Zeugen gesucht. Was ist am Tatort geschehen?

Von Christian Besecke Aktualisiert: 24.11.2023, 17:34
Tierquäler gehen offenbar in Wanzleben um und beschießen wehrlose Katzen mit Pfeilen.
Tierquäler gehen offenbar in Wanzleben um und beschießen wehrlose Katzen mit Pfeilen. Symbolbild: Patrick Pleul/dpa

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Wanzleben. - Die Katzenfutterstelle des Vereins Bündnis für Tiere in der Wanzleber Goethestraße ist vom 24. Oktober bis zum 7. November mehrfach attackiert worden.