Wanzleben/Irxleben (vs) l Am Sonntag (3. Januar) gegen 15 Uhr verlor die 19-jährige Fahrzeugführerin eines Pkw Citroen aufgrund der herrschenden Witterungsverhältnisse die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich in der Folge im angrenzenden Straßengraben.

Wie die Polizei mitteilt, wurden die Fahrzeugführerin und die 25-jährige Beifahrerin dabei leicht verletzt und zur weiteren medizinischen Versorgung in das Krankenhaus gebracht. Über Art und Schwere der Verletzungen liegen derzeit noch keine Erkenntnisse vor.

Weitere Unfälle in der Börde

Insgesamt kam es im Landkreis Börde in der Zeit vom 3. bis 4. Januar zu vier Verkehrsunfällen - davon drei im Bereich Wanzleben und einer im Bereich Irxleben - welche sich im Zusammenhang mit der winterlichen Witterung ereigneten. Es mussten insgesamt fünf Personen medizinisch versorgt werden.