Osterweddingen l Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Dienstag (11. August) im Gewerbegebiet Osterweddingen (Landkreis Börde) ein Motorradfahrer ums Leben gekommen.

Wie die Polizei in Haldensleben am Abend mitteilte, ereignete sich der Unfall im Kreuzungsbereich von Bielefelder- und Bahnhofstraße. Der Fahrer eines Transporters hatte demnach beim Linksabbiegen den entgegenkommenden Motorradfahrer übersehen und war mit diesem kollidiert.

Der 43-jährige aus Osterweddingen stammende Motorradfahrer wurde so schwer verletzt, dass er starb. Die Kreuzung war mehrere Stunden gesperrt.