Coronavirus

100 Schüler aus Wernigerode in Quarantäne

In Wernigerode ist ein weiterer Lehrer positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das hat nun Auswirkungen auf über 100 Schüler.

Wernigerode (md) l In Wernigerode ist ein Lehrer positiv auf das Coronavirus getestet worden. Es handelt sich um eine Lehrkraft am Gerhart-Hauptmann-Gymnasium. Mehr als 100 Schüler aus fünf Klassen müssen sich jetzt testen lassen und in Quarantäne begeben. Das berichtet die Mitteldeutsche Zeitung am Sonntag.

Außerdem wurde ein Kind von der Kleersgrundschule in Quedlinburg positiv getestet. Weiter heißt es, dass für die betroffene Klasse sowie je ein Elternteil und Lehrkräfte ebenfalls Quarantäne angeordnet wurde. Bereits am Freitag waren zwei Lehrkräfte im Harz positiv getestet worden.

Mehr Infos morgen in Ihrer Volksstimme