Quedlinburg (vs) l In der Kastanienstraße in Quedlinburg kam es zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus. Der Brand ereignete sich bereits am Donnerstag, wie die Polizei in ihrer Pressemitteilung berichtet.

Der Brand brach in dem Kinderzimmer des Hauses aus. Die Familie und ihre Kinder konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, heißt es weiter. An den Löscharbeiten beteiligt waren die Feuerwehren Gernrode und Quedlinburg.

Der Sachschaden des Brandes beträgt circa 1000 Euro. Bewohnbar ist das Haus nicht und die Familie sei bei Verwandten eingezogen, so die Mitteilung weiter. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Als Grund wird fahrlässiges Herbeiführen einer Brandgefahr angegeben. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an.