KarnevalElbingerodes Narren im Endspurt in die fünfte Jahreszeit

Die Narren vom Elbingeröder Carneval Verein (ECV) „Grün-Weiß“ starten durch. Für zwei Büttensitzungen sowie Senioren- und Kinderfasching im Februar wird geprobt.

Von Frank Drechsler 25.01.2023, 06:30
Für die Auftritte der Tanzgruppen des ECV – hier das Showballett – wird in der Bodfeldhalle in Elbingerode schon kräftig geprobt. Dorthin müssen die Narren ausweichen, da die kleine Sporthalle zurzeit gesperrt ist.
Für die Auftritte der Tanzgruppen des ECV – hier das Showballett – wird in der Bodfeldhalle in Elbingerode schon kräftig geprobt. Dorthin müssen die Narren ausweichen, da die kleine Sporthalle zurzeit gesperrt ist. Foto: Frank Drechsler

Elbingerode - Goldenes Jubiläum für den Elbingeröder Carneval-Verein (ECV) Grün-Weiß: Seit 50 Jahren besteht der Zusammenschluss der Faschingsbegeisterten – und so lange wird in der Stadt auch Karneval gefeiert. Eigentlich sind es bereits 51 Jahre, denn coronabedingt musste eine Saison abgesagt werden. Daher wurde das Motto „50 + 1 Jahre – Karneval vom Feinsten“ an die diesjährige Jubelparty angepasst. Und die wird es in sich haben.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.