Freizeit

Erstes Freibad im Nordharz startet in die Saison 2022

Als erstes Freibad der Nordharz-Region das Ilsestrandbad in Wasserleben geöffnet. Nicht nur der neue Bademeister wagte zum Saisonstart einen Sprung ins 18 Grad Celsius warme Wasser.

Von Jörg Niemann 15.05.2022, 19:52
Mit einem doppelten Startsprung eröffneten Nordharz-Bürgermeister Gerald Fröhlich (rechts) und der neue Schwimmmeister Steven Wrackmeyer am Sonnabendvormittag (14. Mai)  die neue Badesaison im Wasserlebener Ilsestrandbad.
Mit einem doppelten Startsprung eröffneten Nordharz-Bürgermeister Gerald Fröhlich (rechts) und der neue Schwimmmeister Steven Wrackmeyer am Sonnabendvormittag (14. Mai) die neue Badesaison im Wasserlebener Ilsestrandbad. Foto: Jörg Niemann

Wasserleben - Bestes Badewetter mit sommerlichen Temperaturen um 25 Grad Celsius hat am Sonnabend die Kulisse für die Wiedereröffnung des Wasserlebener Ilsestrandbades geboten. Nach zwei Jahren Corona-Notbetrieb und einer zumindest 2021 wettermäßig durchwachsenen Saison wurde im Bad der gedankliche Neustart-Knopf gedrückt. Denn weitgehend läuft der Betrieb so ab, wie es zuletzt in der Saison 2019 möglich war.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.