EIL

Tipps für Genießer

Essen im Harz: Diese 13 Restaurants sollten Touristen kennen

Der Harz ist spätestens seit Corona bei Touristen so beliebt wie noch nie. Dass das Mittelgebirge und seine Ausläufer aber auch kulinarisch viel für Gourmets zu bieten haben, ist kaum bekannt. Unsere Facebook-Nutzer haben in einer Umfrage 13 Restaurants im und um den Harz herum zusammengestellt, die Touristen kennen sollten.

Von Luise Schendel Aktualisiert: 14.01.2022, 11:24
Viele Möglichkeiten, um in Restaurants im und um den Harz herum einzukehren, gibt es zwischen Braunschweig, Nordhausen und Quedlinburg.
Viele Möglichkeiten, um in Restaurants im und um den Harz herum einzukehren, gibt es zwischen Braunschweig, Nordhausen und Quedlinburg.
Symbolbild:  dpa

Wernigerode - Der Harz ist als Region bekannt für seine ausgedehnten Wandergebiete, seine romantischen Fachwerk- und Schieferhäuser und seine sagenumwobene Natur. Heutzutage werden im Hexengebiet allerdings weder Fliegenpilze noch Krötenaugen in den dampfenden Kessel geworfen, um sie arglosen Wanderern in Form von Zaubertränken zu servieren. Vielmehr kann der Harz-Tourist aus einer Vielzahl gemütlicher, ausgefallener und interessanter Gaststätten wählen. Wir haben 13 Tipps unserer Facebook-Nutzer für den Restaurantbesuch im und um den Harz herum zusammengestellt, die auf einer Umfrage der Volksstimme im November beruhen.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.