wander-legende

Brocken-Benno feiert 90. Geburtstag mit 9.000 Aufstieg

Niemand ist mit dem 1141 Meter hohen Brocken so verbunden wie Benno Schmidt, genannt Brocken-Benno. Jetzt feiert er seinen 90. Geburtstag. Ist ja klar, wo.

Aktualisiert: 22.05.2022, 12:43
Der Wernigeröder wandert seit 1989 immer noch regelmäßig auf den Brocken.
Der Wernigeröder wandert seit 1989 immer noch regelmäßig auf den Brocken. Foto: Matthias Bein/dpa

Wernigerode/dpa - Ein Mann, ein Berg - und der Ort für die Geburtstagsfeier ist klar. Benno Schmidt, weithin bekannt als Brocken-Benno, wird an diesem Sonntag (22. Mai) 90 Jahre alt. Er hat den Brocken - also den höchsten Berg Norddeutschlands - bereits 9000 Mal bestiegen. Weil er an Krebs erkrankt ist, kann er dies an seinem Geburtstag nicht tun. Der Jubilar werde stattdessen mit einem Auto auf die Brocken-Kuppe gebracht, sagte Gunter Karste, der den Brockengarten im Nationalpark Harz betreut, der dpa.

Töchter und Ehefrau bei Brocken-Feier dabei

Gegen 11.00 Uhr soll oben auf Brocken-Benno angestoßen werden. Mit dabei sein will auch seine wanderfreudige Familie: Ehefrau Helga und die gemeinsamen Töchter Annette und Susanne.

Brocken-Benno, der es bis ins Guinnessbuch der Rekorde schaffte, hat mit seinen Aufstiegen 120 000 Kilometer bewältigt - und dabei mehr als 40 Paar Wanderschuhe verschlissen, wie er selbst sagte. Alle 9000 Gipfelbesteigungen sind in 255 Stempelpässen dokumentiert.