Im Kindermusical sorgen Mister Maus und eine verrückte Sprachmaschine für Aufregung

Hexe Huckla verzaubert auch in Englisch

Von Andreas Bürkner

Die Hexe Huckla verzaubert Kinder auf deutsch und etwas englisch. Mit dem Musical beschenken die Festwoche-Organisatoren den Nachwuchs.

Derenburg l Gebannt schauen die Mädchen und Jungen dem kunterbunten Treiben auf der Bühne zu. Nicht alles, was Hexe Huckla spricht, ist für die Jüngsten zu verstehen. Schließlich strebt Huckla im Lande von Harry Potter einen Zaubermeistertitel an und muss deshalb die englische Sprache lernen. Viel besser versteht der Derenburger Nachwuchs, warum es die Hexe bisher nicht schaffte - ihre Tricks sind noch nicht ausgereift.

"Auch die Kleinen sollen ihren Höhepunkt in der Festwoche haben", erklärt Chef-Organisatorin Christine Moj das Engagement der Solokünstlerin. "Sie versteht es, die Kinder auf spielerische Art in ihren Bann zu ziehen." Doch nicht nur sie. Auch die Eltern am Rande der Sitzreihen lassen sich von der Mischung aus Klamauk und Gesang verzaubern.

"Es war ganz toll", ist sich der Nachwuchs einig. Für die nächsten Tage haben die Kinder viel zu erzählen, Tricks nachmachen wollen sie nicht.