Wernigerode (vs) l Auf einem Auge blind ist eine Katze, nachdem ein Unbekannter in Wernigeröder Wohngebiet Charlottenlust auf sie geschossen hat. Laut Polizei war die Freigängerin am Dienstag, 20. August, zwischen 14 und 16.10 Uhr im Umfeld der Straße Am Vitiholz unterwegs, als aus einer Luftdruckwaffe auf sie gefeuert wurde.

„Durch einen Kopftreffer verlor das Tier ein Augenlicht“, heißt es vom Polizeirevier Harz. Die Beamten ermitteln nun wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz.

Zeugen der Tat werden gebeten, sich bei der Polizei unter Telefon (0 39 41) 67 42 93 zu melden.