Rübeland l Die L96 zwischen Rübeland und Rappbodetalsperre ist am Donnerstagnachmittag, 30. Juli, voll gesperrt. Grund ist ein Fahrzeug, dass in Brand geraten ist. Wie die Polizei mitteilte, bemerkte der Besitzer des VW Multivan eine Rauchentwicklung, fuhr an den Straßenrand und informierte kurz nach 14 Uhr die Polizei.

Zum Löschen rückten 36 Kameraden der Feuerwehren der Oberharz-Stadt mit insgesamt neun Fahrzeugen aus. Zudem ist laut Polizei das Umweltamt sowie die Straßenreinigung vor Ort gewesen. Das Auto brannte komplett aus, die Polizei geht von einem technischen Defekt aus. Die Landstraße war am Donnerstag bis 18.30 Uhr voll gesperrt.