Brocken l Ruhiges Winterwetter kündigt frühlingshafte Temperaturen auch für den Oberharz an. Der sonst so stürmische Brocken im Harz zeigte sich am Donnerstagmorgen von seiner schönen Seite. Bei fast 2 Grad plus und einer Windgeschwindigkeit von gerade mal 30 Kilometern pro Stunde bot sich den Wanderern ein wunderschöner Sonnenaufgang und ein Ausblick ins Tal von mehr als 70 Kilometern. Die Schneehöhe liegt bei über zwei Metern.

Der Brockengarten, Absperrzäune, Teile der Messtechnik der Wetterwarte und zahlreiche Warnschilder sind unter der eisigen Last begraben. Dies ist ein großes Problem, denn dadurch sind die besonders geschützten Bereiche des Nationalparks nicht mehr zu erkennen. Besucher und Wanderer durchqueren den sensiblen Bereich zu Fuß und auf dem Schlitten. Für die botanischen Kostbarkeiten auf Norddeutschlands höchsten Berg ist das eine große Gefahr. So sollen sogar Personen auf die gefrorenen Krüppel-Fichten geklettert sein, um Fotos zu machen.

Winterwetter auf dem Brocken

Brocken (dt) l Der Brocken in Sachsen-Anhalt ist derzeit mit einer mehr als zwei Meter dicken Schneeschicht bedeckt. Eisige Temperaturen sorgen für skurile Gebilde auf dem höchsten Berg Norddeutschlands.

  • Der Brocken ist derzeit mit einer mehr als zwei Meter dicken Schneeschicht überzogen. Auch ein perfekter Hot-Spot für Fotorgafen, die den Sonnenuntergang einfangen wollen. Foto: Matthias Strauss

    Der Brocken ist derzeit mit einer mehr als zwei Meter dicken Schneeschicht überzogen. Auch e...

  • Der Brocken ist derzeit mit einer mehr als zwei Meter dicken Schneeschicht überzogen. Wege mussten freigeschaufelt werden. Foto: Matthias Strauss

    Der Brocken ist derzeit mit einer mehr als zwei Meter dicken Schneeschicht überzogen. Wege m...

  • Der Brocken ist derzeit mit einer mehr als zwei Meter dicken Schneeschicht überzogen. Foto: Matthias Strauss

    Der Brocken ist derzeit mit einer mehr als zwei Meter dicken Schneeschicht überzogen. Foto: ...

  • Allerdings birgt die dicke Schneeschicht auch Gefahren für Flora, da die Hinweisschilder zum Teil verdeckt sind und die Grenzen zum Naturschutzgebiet dadurch verschwimmen. Foto: Matthias Strauss

    Allerdings birgt die dicke Schneeschicht auch Gefahren für Flora, da die Hinweisschilder zum...

  • Eisige Temperaturen sorgen auf dem Brocken im Harz für eine frostige Atmosphäre. Foto: Matthias Strauss

    Eisige Temperaturen sorgen auf dem Brocken im Harz für eine frostige Atmosphäre. Foto: ...

  • Die zugeschneiten Bäume auf dem Brocken im Harz wirken wie skurile Skulpturen. Foto: Matthias Strauss

    Die zugeschneiten Bäume auf dem Brocken im Harz wirken wie skurile Skulpturen. Foto: Matthia...

  • Den Gebäuden auf dem Brocken sind die eisigen Temperaturen anzusehen.  Foto: Matthias Strauss

    Den Gebäuden auf dem Brocken sind die eisigen Temperaturen anzusehen. Foto: Matthias Strauss

  • Der Brocken ist derzeit mit einer mehr als zwei Meter dicken Schneeschicht überzogen. Foto: Matthias Strauss

    Der Brocken ist derzeit mit einer mehr als zwei Meter dicken Schneeschicht überzogen. Foto: ...